Flugzeit nach Rio de Janeiro Brasilien

Abstand

9577 km

Von Frankfurt am Main Nach Rio de Janeiro

(via Salvador da Bahia)

12 Stunde 36 min

Flughafen

Santos Dumont Airport

Foto wijzigen
Wetter in Rio de Janeiro
19°C

Rio de Janeiro

Flugzeit nach Rio de Janeiro

Rio de Janeiro wird von ihren Bewohnern „Cidade Maravilhosa“, die fabelhafte Stadt, genannt. Die Lage von Rio in der Guanabara-Bucht, umrahmt von den markanten steilen Felsen wie dem Zuckerhut, dem Corcovado und wunderbaren Stränden wie Ipanema oder Copacabana macht ist in der Tat fabelhaft. Auf dem 706 m hohen Corcovado wacht seit 1931 die Cristo Redentor-Statue, eines der berühmtesten Monumente der Welt, über die Stadt.

Bei aller Schönheit, Rio ist eine Stadt mit extremen Gegensätzen, in der wohlhabende Viertel direkt an die berüchtigten Favelas grenzen, wo die Lebensbedingungen der Menschen schwierig sind. Seitdem Brasilien den Zuschlag sowohl für die Fussballweltmeisterschaft als auch die Olympischen Spiele erhalten hat, hat die Regierung grosse Anstrengungen unternommen, um die Lage zu entschärfen. Das ist ihr gelungen, indem sie viele Favelas aus dem Würgegriff der Drogenclans befreien und sie der „normalen“ Bevölkerung zurückgeben konnte. Dennoch sollten Ausflüge in die Favelas nur in Begleitung einer ortskundigen Person unternommen werden. Michael Jackson drehte Teile seines Videos für „They don’t really care about us“ in Rio und in Salvador de Bahia. Copacabana hatte bis in die 90er-Jahre auch keinen guten Ruf. Mittlerweile wurde dem Strand mit vielen neuen Cafés und Bars frisches Leben eingehaucht, was die Sicherheitslage merklich verbessert hat.

Der Karneval von Rio ist wohl der berühmteste der Welt, der jährlich Millionen von Besuchern anzieht. Die grosse Sause beginnt immer am Freitag vor Aschermittwoch. Der Zuckerhut kann mit einer Seilbahn erreicht werden. Der Blick über die Stadt ist sensationell. Die Bahn wurde im James Bond-Film „Moonraker“ verewigt.

Rio de Janeiro ist eine Fussballstadt. Botafogo, Fluminense, Vasco da Gama und Flamengo, der Rekordmeister heissen die berühmtesten Vereine der Stadt. Spiele dieser vier Vereine gegeneinander werden in der Regel im Maracanã-Stadion das für die Fußball-Weltmeisterschaft 1950 erbaute wurde, ausgetragen. Früher bot das Stadion unglaublichen 200‘000 Zuschauern Platz. Mittlerweile wurde die Kapazität aus Sicherheitsgründen deutlich gesenkt, sodass heute „nur“ 73‘000 einen Sitz finden. Dennoch ist es immer noch das grösste Stadion im ganzen Land. Im Mara Maracanã findet auch das Finale der WM vom 13. Juli 2014 statt.

Das Klima in Rio tropisch, Winde sorgen aber für etwas Kühlung.

Der Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim liegt 20 km nördlich des Stadtzentrums.

Wie lange dauert der Flug nach Rio